Wolfgang Murnberger

WERKSTATTGESPRÄCH

Mit Wolfgang Murnberger, Gabriele Flossmann und Florian Widegger

Ob auf der großen Kinoleinwand oder am nicht so großen Bildschirm zu Hause: Wolfgang Murnbergers Arbeiten sind seit über 30 Jahren nicht aus der heimischen Filmlandschaft wegzudenken. Im Gespräch mit Journalistin Gabriele Flossmann und Kurator Florian Widegger erörtert er seine Zugänge und Arbeitsweisen, gibt Einblicke in sein unermüdliches wie abwechslungsreiches Schaffen und spricht über gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen. Als Bonus-Track zeigen wir im Rahmen dieses Gesprächs mit ABSCHMINKEN aus dem Jahr 1984 seinen ersten kurzen »Gehversuch« an der Filmakademie, an der er seit 2013 unterrichtet. (red)

Bild: © Dor Film/Petro Domenigg