STUDIENZENTRUM

Filmbibliothek & Filmothek

Covid-19: Aufgrund der derzeit geltenden gesetzlichen Maßnahmen ist der Besuch von Studienzentrum und Bibliothek bis auf Weiteres nur gegen schriftliche Voranmeldung möglich. Bitte beachten Sie das verpflichtende Tragen einer FFP2-Schutzmaske sowie die Einhaltung eines Mindestabstands von 1 Meter zu anderen BesucherInnen. Mehr Informationen zum Lockdown finden Sie hier.

Das Studienzentrum des Filmarchiv Austria am Standort Audiovisuelles Zentrum Augarten bildet die öffentliche Schnittstelle für den Zugang zu sämtlichen Sammlungen des Hauses. Im Studienzentrum stehen eine Filmothek, eine Bibliothek, verschiedene Spezialsammlungen sowie Nachlässe zur Verfügung.

 

Im Lesesaal des Studienzentrums finden sich wichtige Nachschlagewerke in Freihandaufstellung, alle weiteren Bücher können kurzfristig aus den Depots ausgehoben werden. Weiters stehen Einzel-Filmsichtungsplätze und für Gruppenvorführungen und Projektionssichtungen ein eigenes Studiokino mit 45 Plätzen zur Verfügung. Zudem finden hier Vorlesungen und Seminare in Kooperation mit Universitäten, Fachhochschulen und diversen Wiener Kultur- und Forschungseinrichtungen statt.

 

Zu den Öffnungszeiten ist die Benützung der Bibliothek grundsätzlich kostenfrei möglich, Mitglieder des Filmarchiv Austria haben zudem kostenfreien Zugang zur Filmothek und den anderen Spezialsammlungen des Filmarchivs. Wenn Sie einen Film sichten möchten, bitten wir Sie, im Voraus einen Termin per E-Mail oder Telefon zu vereinbaren.


KONTAKT

Kristina Höch, MA
k.hoech@filmarchiv.at
+43 1 216 13 00-245

Öffnungszeiten

Der Besuch ist nur nach schriftlicher Voranmeldung möglich

ADRESSE

Audiovisuelles Zentrum Augarten
Obere Augartenstraße 1 e, 1020 Wien
> Karte anzeigen