100 Jahre Oskar Werner

Kuratorenführung

»Anpassungsfähigkeit ist eine Eigenschaft, die ich nicht anstrebe.« Ein Unbestechlicher in seinem Schaffen, in seinem Leben ein Grenzgänger: Oskar Werner war in jeder Hinsicht »one of a kind«. Der gebürtige Wiener zählt zu den wenigen heimischen SchauspielerInnen, die international Karriere machten und beeindruckt mit seinen ikonischen Darbietungen bis heute.

 

An wechselnden Terminen liefert Kurator Raimund Fritz auch anhand von bislang nicht gezeigtem Material aus dem Nachlass, den das Filmarchiv Austria aufgearbeitet hat, vertiefende Einblicke wahlweise in das Leben oder die Kunst des großen Charismatikers.


100 Jahre Oskar Werner. Mensch Kunst Mythos

Kuratorenführung durch die Ausstellung

Infos und Anmeldung

Dauer: 100 min
Kosten: 9,– | ermäßigt 7,–

Beschränkte TeilnehmerInnenzahl!

Anmeldung erbeten unter
ausstellungen@filmarchiv.at

Veranstaltungsort

METRO Kinokulturhaus
Johannesgasse 4, 1010 Wien
> Karte anzeigen

Covid-19

Informationen zu den geltenden Schutzmaßnahmen finden Sie hier

Bild: Oskar Werner mit Sohn Felix, Los Angeles 1967
Filmarchiv Austria