Kino wie noch nie

WHEN HARRY MET SALLY

Regie:
Rob Reiner
Jahr:
1989
Land:
US

DEUTSCHER TITEL:
HARRY UND SALLY
BUCH:
Nora Ephron
KAMERA:
Barry Sonnenfeld
MUSIK:
Marc Shaiman
MIT:
Billy Crystal, Meg Ryan, Carrie Fisher, Bruno Kirby

LÄNGE:
95 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Zum ersten Mal begegnen sie einander Ende der 1970er auf einer langen Autofahrt, und in den Jahren darauf kreuzen sich ihre Wege immer wieder: Harry und Sally, zwei »Stadtneurotiker« mit ganz bestimmten Vorstellungen von Liebe, Sex und Beziehungen – und davon, ob Männer und Frauen auch »nur« miteinander befreundet sein können … Bei Erscheinen ein Überraschungserfolg, inzwischen ein Rom-Com-Klassiker, der nicht nur wegen der berühmten Orgasmusszene Kinogeschichte geschrieben hat. (Florian Widegger)