Kino wie noch nie

SANS TOIT NI LOI

Regie:
Agnès Varda
Jahr:
1985
Land:
F

Englischer Titel:
VAGABOND
BUCH:
Agnès Varda
KAMERA:
Patrick Blossier
MUSIK:
Joanna Bruzdowicz, Fred Chichin
MIT:
Sandrine Bonnaire, Macha Méril, Yolande Moreau, Stéphane Freiss

LÄNGE:
105 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
französische Originalfassung mit englischen Untertiteln

Mit SANS TOIT NI LOI schuf die »Godmother of the French New Wave« Agnès Varda eine mitreißende Erzählung um das Schicksal einer umherziehenden Frau. Mona hat ihren Job als Sekretärin hinter sich gelassen, um ein alternatives Leben ohne festen Ort oder Bindungen einzugehen. Ausgehend von ihrem Tod verfolgt die Geschichte ihre Reise zurück und lässt dabei auch Weggefährten in pseudodokumentarischen Interviews zu Wort kommen. Ein feministisches Roadmovie, das längst zum Klassiker geworden ist. (Bianca Jasmina Rauch)

  • Sticker Female & Fearless