Ulrich Seidl

MODELS

Regie:
Ulrich Seidl
Jahr:
1998
Land:
A

BUCH:
Ulrich Seidl
KAMERA:
Hans Selikovsky, Jerzy Palacz, Ortrun Bauer
MIT:
Vivian Bartsch, Lisa Grossmann, Tanja Petrovsky, Elvyra Geyer, Peter Baumann u. v. a.

LÄNGE:
118 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Ständig vor Augen, Karriere zu machen, geliebt zu werden, den richtigen Mann zu finden, den idealen Körper zu haben, gehen sie von Casting zu Casting, telefonieren stundenlang mit Freundinnen, Männern, Müttern, Agenturen und Fotografen, warten meist vergeblich auf Jobs und hetzen von einer Disconacht in die nächste. Vivian, Lisa, Tanja – drei Models, drei Freundinnen, drei Konkurrentinnen zwischen Hochglanzglamour und Gemeindebautristesse. MODELS markiert in gewissem Sinne den Übergang vom Dokumentarfilm zum Spielfilm in Seidls Schaffen. »Nie zuvor war es für mich wahrscheinlich so schwierig, Regie zu führen wie bei diesem Film. Erstens: weil Models nicht daran gewöhnt sind, dass man sich für ihre menschliche Seite interessiert. Zweitens: weil Models gewohnt sind, schlecht behandelt zu werden. Und drittens hatte ich es mit Menschen zu tun, die gewohnt sind, ihren Arbeitseinsatz ausschließlich über Geld zu motivieren.«