Ulrich Seidl

IMPORT EXPORT

Regie:
Ulrich Seidl
Jahr:
2007
Land:
A/SK/RUS/UA

BUCH:
Ulrich Seidl, Veronika Franz
KAMERA:
Ed Lachmann, Wolfgang Thaler
MIT:
Ekateryna Rak, Natalija Baranova, Paul Hofmann, Michael Thomas, Maria Hofstätter, Petra Morzé, Georg Friedrich, Dirk Stermann

Länge:
135 min
Format:
Farbe, 35mm
Fassung:
deutsche Originalfassung

IMPORT EXPORT erzählt die Geschichte zweier Gegenbewegungen: Krankenschwester Olga, die sich ihr Gehalt mit Internet-Pornografie aufbessert, macht sich aus der Ukraine auf nach Österreich, wo sie auf ein besseres Leben hofft. Der arbeitslose und hoch verschuldete Paul fährt mit seinem Stiefvater Michael in die Ukraine, wo sie gemeinsam Spielautomaten aufstellen. Abends demonstriert Michael Paul im Hotelzimmer anhand einer Prostituierten die scheußliche Macht des Geldes … Europa wächst zusammen. Hier wie dort ist der Winter eiskalt wie die Menschen und der Schnee weht unerbittlich wie das Leben. Olgas Odyssee in Wien führt sie von einer Stelle als Putzfrau schließlich in die Geriatrie, wo ihr Georg Friedrich als Pfleger Andi wenigstens hin und wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern vermag. (Florian Widegger)