Kino wie noch nie

FÜR DIE VIELEN – DIE ARBEITERKAMMER WIEN

Regie:
Constantin Wulff
Jahr:
2022
Land:
A

BUCH:
Constantin Wulff
KAMERA:
Johannes Hammel, Michael Schindegger

LÄNGE:
120 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung
  • Sticker News
DO 11.8.: Preview in Anwesenheit von Constantin Wulff
Ab 23.9. im Kino

Seit 1920 unterstützt die Arbeiterkammer ArbeitnehmerInnen im Kampf gegen Lohndumping, unrechtmäßige Kündigungen und nicht ausbezahlte Honorare. In ihrer Selbstverständlichkeit ist sie vielen oft gar nicht präsent. Die Feierlichkeiten anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens stehen kurz bevor, doch mit dem Ausbruch der Pandemie steht plötzlich alles still. Oder doch nicht? Constantin Wulff fängt in seinem neuesten Institutionenporträt eine der wichtigsten Episoden in der Geschichte der AK pointiert und taktvoll ein. (Susanne Gottlieb/red)