Leading Ladies of Silent Cinema

DIE GÖTTLICHE ORDNUNG

Regie:
Petra Biondina Volpe
Jahr:
2017
Land:
CH

BUCH:
Petra Biondina Volpe
KAMERA:
Judith Kaufmann
MUSIK:
Annette Focks
MIT:
Marie Leuenberger, Rachel Braunschweig, Sibylle Brunner, Therese Affolter, Maximilian Simonischek, Nicholas Ofczarek, Marta Zoffoli, Ella Rumpf

LÄNGE:
96 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
schweizerdeutsche Originalfassung mit deutschen Untertiteln

In der Schweiz schlug der Kampf ums Wahlrecht bekanntlich spät seine Wogen. Anfang der 1970er-Jahre herrscht noch die als »göttlich« propagierte Ordnung, die Männer über die Lebensführung ihrer Ehefrauen entscheiden lässt. Als sie wiederholt Unrecht erfährt und lernt, die männergelenkte »Ordnung« infrage zu stellen, erwachen die Kampfgeister der bislang zurückhaltenden Hausfrau und Mutter Nora. Mit einer Gruppe von Frauen aus dem Dorf stellt sie sich dem missgünstigen Rest der Gemeinschaft entgegen, um das Wahlrecht gesetzlich einzufordern. Petra Volpe erzählt mit vielen humorvollen Momenten sowohl von individueller Emanzipation in den Nachwehen der 68er-Bewegung als auch von einer breiteren gesellschaftlichen Transformation in der Schweiz. Mehrfach ausgezeichnet beim Schweizer Filmpreis. (Bianca Jasmina Rauch)