Wildes Kino

DER MANN, DER KÖNIG SEIN WOLLTE

Regie:
John Huston
Jahr:
1975
Land:
GB

ORIGINALTITEL:
THE MAN WHO WOULD BE KING
BUCH:
John Huston, Gladys Hill, nach der Erzählung von Rudyard Kipling
KAMERA:
Oswald Morris MUSIK
MIT:
Sean Connery, Michael Caine, Christopher Plummer, Saeed Chaffrey, Shakira Caine

LÄNGE:
128 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Fassung
ERSTAUFFÜHRUNG:
5.3.1976

Die desertierten Sergeants Danny und Peachy sind zwei Raubeine, die sich im Indien des ausgehenden 19. Jahrhunderts mit Schmuggel und anderen zwielichtigen Unternehmungen ein schönes Leben machen. Bis sie beschließen, ins abgelegene Kafiristan zu reisen, wo sie gerade rechtzeitig eintreffen, um mit ihrer Kampferfahrung die Stadt vor einem Überfall zu retten – und zu Nachfahren Alexanders des Großen erklärt werden … Starbesetztes Abenteuerkino, das vor allem durch das genial-gewitzte Duo Caine/Connery blendend zu unterhalten weiß. (Florian Widegger)