Wildes Kino

DAS EINHORN

Regie:
Peter Patzak
Jahr:
1978
Land:
BRD

BUCH:
Dorothee Dhan, nach der Novelle von Martin Walser
KAMERA:
Ulrich Burtin
MUSIK:
Peter Zwetkoff
MIT:
Peter Vogel, Gila von Weitershausen, Christiane Rücker, Isolde Barth, Anton Diffring

LÄNGE:
111 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung
ERSTAUFFÜHRUNG:
6.10.1978

»Szenen, die vor Intensität glühen: Da kann ich nur froh sein, dazu das Brenn- und Baumaterial geliefert zu haben«, sagt Martin Walser über die in nur acht Tagen runtergerissene Verfilmung seiner Novelle – in der alles zu gelingen scheint, obwohl es im nächsten Moment aus den Händen gleiten könnte. Die Geschichte eines Autors unter Erfolgsdruck. Für den Nachfolger seines Bestsellers erforscht er die weibliche Sexualität – mit fatalen Konsequenzen für die eigene Identität. Der Versuch, sich selbst zum Helden des eigenen Romans zu machen, ist zum Scheitern verurteilt. (Florian Widegger)