Wildes Kino

37°2 LE MATIN

Regie:
Jean-Jacques Beineix
Jahr:
1986
Land:
F

Deutscher Titel:
BETTY BLUE – 37,2° AM MORGEN
BUCH:
Jean-Jacques Beineix, nach dem Roman von Philippe Dijan
KAMERA:
Jean-François Robin
MUSIK:
Gabriel Yared
MIT:
Jean-Hugues Anglade, Béatrice Dalle, Gérard Darmon, Vincent Lindon

LÄNGE:
121 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
ERSTAUFFÜHRUNG:
17.10.1986

Melancholie, Obsession, Romantik, Erotik, Tragik, Hysterie, Selbstzerstörung, (halb-)nackte Körper, knallende Farben, eingängige Musik und idyllische Landschaften. Jean-Jacques Beineixs Verfilmung von Philippe Dijans Roman 37°2 Le Matin erzählt ästhetisch eindrücklich die Geschichte von Schriftsteller Zorg und der selbstbewussten jungen Frau Betty, deren Liebe in einer Katastrophe endet. (Kristina Höch)