Kinostarts
 

SATURN RETURN

Ein Film von Daniela Zahlner

6.6.–16.6.2024

DO 6.6.: Premiere in Anwesenheit von Daniela Zahlner und Team
Nach jeder Vorstellung: 10-minütige Kompilation originaler Saturn-Filme

Als das Kino das Licht der Welt erblickt, dient es bald schon der Befriedigung menschlicher (oder ehrlicher: männlicher) Triebe. Von 1906 bis 1910 floriert dank der Produktionsgesellschaft Saturn-Film das Geschäft mit den pikanten Streifen für sogenannte »Herrenabende« – jene, die sich bis heute erhalten haben, sind die ältesten Überlieferungen heimischer Filmkunst. Daniela Zahlners SATURN RETURN orientiert sich recht genau an Szenen und Szenarien der Vorlagen und erweckt diese mit frischen Ideen und unbändiger Kreativität zum Leben. Dabei erweist sie den über 100 Jahre alten Kürzestfilmen nicht nur ihre Reverenz, sondern karikiert mit viel Sinn für Humor auch deren Absurditäten. Eine höchst vergnügliche wie zeitgeistige Neuinterpretation, die schon jetzt das Zeug zum Klassiker hat. (Florian Widegger)


REGIE: Daniela Zahlner
JAHR: 2024
LAND: A/P/MEX

KAMERA: Antonia de la Luz Kašik, Inês T. Alves, Caroline Spreitzenbart, Suchart Wannaset, Daniela Zahlner

LÄNGE: 43 min
FORMAT: Farbe, DCP
FASSUNG: ohne Dialog

»Saturn kehrt zurück, komisch, fantasievoll, mit Jux und Tollerei: jenseits des Patriarchats, diesseits des Lustprinzips.«

Diagonale