Kinostarts
 

DREI WINTER

Ein Film von Michael Koch

19.1.–13.2.2023

DREI WINTER erzählt von einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte, die sich hoch oben in den Schweizer Alpen zuträgt. Da wird aus Zweien, die auf den ersten Blick nicht zusammengehören, ein Paar: er, der verschwiegene, bullige und einzelgängerische Fremde, sie, das Mädchen vom Dorf, die quirlige Kellnerin, beliebt bei allen. Für einen Moment scheint die Sonne, ihre Gefühle sind einfach und rein, doch dann wirft eine Diagnose einen Schatten über ihr junges Glück, und nichts ist mehr einfach … Michael Koch hat einen ganz und gar außergewöhnlichen, kraftvollen und unprätentiösen Film geschaffen, der als Schweizer Kandidat für den besten internationalen Film bei den Oscars 2023 ins Rennen geht: Vor gewaltigen Naturkulissen entfaltet sich ein zutiefst menschliches, antikes Drama inklusive Choreinlagen, das visuell und emotional direkt ins Herz geht. (Florian Widegger)


REGIE: Michael Koch
JAHR: 2022
LAND: D/CH

ORIGINALTITEL: DRII WINTER
BUCH: Michael Koch
KAMERA: Armin Dierolf
MUSIK: Tobias Koch, Jannik Giger
MIT: Michèle Brand, Simon Wisler, Josef Aschwanden, Elin Zgraggen, Daniela Barmettler, Daniel Imholz

LÄNGE: 136 min
FORMAT: Farbe, DCP
FASSUNG: schweizerdeutsche Originalfassung mit deutschen Untertiteln

»Im Rahmen eines Alpendramas erfindet Michael Koch das Kino neu.«

Daniel Kothenschulte, Frankfurter Rundschau