Hedy Lamarr

THE CONSPIRATORS

Regie:
Jean Negulesco
Jahr:
1944
Land:
US

Deutscher Titel:
RING DER VERSCHWORENEN
BUCH:
Vladimir Pozner, Leo Rosten, nach dem gleichnamigen Roman von Frederic Prokosch
KAMERA:
Arthur Edeson
MUSIK:
Max Steiner
MIT:
Hedy Lamarr, Paul Henreid, Sydney Greenstreet, Peter Lorre, Victor Francen, Joseph Calleia, Carrol Thursten

LÄNGE:
101 min
FORMAT:
s/w, 16mm (print courtesy UCLA Film & Television Archive)
FASSUNG:
englische Originalfassung
MI 18.12.: Mit einer Einführung von Frank Stern

Auf seiner Flucht vor den Nazis landet der holländische Widerstandskämpfer Vincent Van Der Lyn im neutralen Lissabon. Dort trifft er nicht nur auf eine Gruppe seinesgleichen, sondern ebenso auf Irene, eine atemberaubend schöne Jüdin, deren Verbindung zu den Nazis, die Van Der Lyn ständig auf den Fersen sind, Rätsel aufgibt. 1944 veröffentlicht, zählt THE CONSPIRATORS zu jenen Anti-Nazi-Filmen, die während der Kriegsjahre der USA produziert wurden. Rund um die exilierten Filmschaffenden Hedy Lamarr, Paul Henreid und Peter Lorre entspinnt sich eine Geschichte, geprägt von persönlichen Opfern, individueller Courage und einem starken Zuspruch zum Humanismus. Nicht zuletzt auch hinsichtlich der Besetzungsliste ergeben sich spannende Bezüge zu CASABLANCA. (Sonja Gassner)