Wolfgang Murnberger

QUINTETT KOMPLETT

Regie:
Wolfgang Murnberger
Jahr:
1998
Land:
A

BUCH:
Wolfgang Murnberger
KAMERA:
Fabian Eder
MUSIK:
Lothar Scherpe
MIT:
Julia Stemberger, Andreas Wimberger, Marion Mitterhammer, Simon Schwarz, Gabriela Benesch, Nina Proll, Ulla Weigerstorfer, Serge Falck

LÄNGE:
80 min
FORMAT:
Farbe, digital
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Splitscreen, Farbkontraste und Inneneinrichtung vermitteln den Eindruck, als hätten wir es mit zwei ganz unterschiedlichen Vorstadtpärchen zu tun. Das auf den ersten Blick etwas biedere Ärzteehepaar Therese und Ulrich Fellner lebt neben den eher promiskuitiven Friseursalonbesitzern Jutta und Sigi Zauner. Doch der Schein der Reihenhausidylle trügt. Hinter den beiden heilen Fassaden brodelt es vor unerfüllter Sehnsucht nach (sexueller) Abwechslung, nach einem anderen Lebensstandard oder nach Familienzuwachs – niemand ist zufrieden mit dem Istzustand. Jutta und Uli beginnen eine Affäre, Sigi bandelt mit seiner ovulierenden Cousine Eva an und Therese platzt irgendwann einfach der Kragen nachdem sie feststellen muss, dass ihr Göttergatte seine Triebe nicht unter Kontrolle hat. (Kristina Höch)