Wim Wenders

IN WEITER FERNE, SO NAH!

Regie:
Wim Wenders
Jahr:
1993
Land:
D

BUCH:
Wim Wenders, Ulrich Zieger, Richard Reitinger
KAMERA:
Jürgen Jürgens
MUSIK:
Jürgen Knieper
MIT:
Otto Sander, Peter Falk, Bruno Ganz, Horst Buchholz, Nastassja Kinski, Heinz Rühmann

LÄNGE:
146 min
FORMAT:
Farbe und s/w, 35mm
FASSUNG:
deutsche/englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

VORFILM:
U2 – STAY (FARAWAY, SO CLOSE!)

REGIE:
Wim Wenders
JAHR:
1993
LAND:
IRL
LÄNGE:
5 min
FORMAT:
Farbe und s/w, Video

Am Ende von DER HIMMEL ÜBER BERLIN kündigt eine Tafel eine Fortsetzung an – sechs Jahre später kehren die Engel zurück in die Hauptstadt, durch die inzwischen keine Mauer mehr führt und in der auch sonst nichts beim Alten geblieben ist. Während der zum Mensch gewordene Damiel sein Glück als Pizzabäcker und Familienvater findet, durchstreift Cassiel weiterhin rastlos die Straßen, auf der Suche nach einem neuen Sinn. Durch einen Zufall wird er ebenfalls menschlich und frönt alsbald seiner neuen Leidenschaft: dem Alkohol. Erst als er in einen Kriminalfall verwickelt wird, sieht der gefallene Engel seine Berufung. Für die musikalische Einstimmung sorgen Bono & Co. (Florian Widegger)