SUCHE ARBEIT, MACHE ALLES

HEROES FOR SALE

Regie:
William A. Wellman
Jahr:
1993
Land:
US

BUCH:
Robert Lord, Wilson Mizner
KAMERA:
James Van Trees
MIT:
Richard Barthelmess, Aline MacMahon, Loretta Young, Gordon Westcott, Ward Bond

Länge:
71 min
Format:
s/w, 35mm (Preserved by the Library of Congress)
Fassung:
Amerikanische Originalfassung
Mit einer Einführung von Drehli Robnik.

Ein Held kehrt heim. Die Tapferkeitsmedaille, die er verdient hätte, bekommt ein anderer, seinen Job verliert er wegen seiner Sucht, weil ihn die Kriegserlebnisse von Drogen abhängig gemacht haben. Ohne Arbeit, ohne Hoffnung, ohne Zukunft. Der ursprüngliche Titel »Breadline« wurde auf den dramatischeren geändert, der den Ausverkauf der Kriegsveteranen marktschreierisch anpreist, weil sie in Friedenszeiten in der Gesellschaft nicht mehr Fuß fassen können. Am Schluss bleibt dem Helden nur noch der Marsch mit dem Heer der Arbeitslosen: »Jobless men, keep going. We can’t take care of our own.« (Brigitte Mayr)