Erika Pluhar

ERIKA PLUHAR – TROTZDEM. MEIN LEBEN.

Regie:
Sigrid Faltin
Jahr:
2014
Land:
A

BUCH:
Sigrid Faltin
KAMERA:
Helmut Wimmer, Christian Zecha

LÄNGE:
90 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Mit 20 ist sie Burgschauspielerin, mit 30 ein gefeierter Fernsehstar. Mit 40 singt sie ihre eigenen Lieder, kehrt mit 60 dem »Fremdtexttheater« den Rücken und wird Schriftstellerin. Es sind viele Karrieren, die Erika Pluhar in einem Leben vereint, viele Anfänge, aber auch Abschiede – von ihrer Tochter Anna, von Lebens- und Weggefährten. »Nicht mehr« und »Trotzdem« sind die Worte, die sie im Alter begleiten. Einsichten und Aufbegehren einer großen Künstlerin und charismatischen Frau, die etwas zu sagen hat – mehr denn je. (red)