Tribute to Jess Franco

DIE NACKTEN SUPERHEXEN VOM RIO AMORE

Regie:
Jess Franco
Jahr:
1981
Land:
E/BRD

Originaltitel:
LINDA
BUCH:
Erich Tomek, Jess Franco
KAMERA:
Hannes Fürbringer
MUSIK:
Gerhard Heinz
MIT:
Ursula Buchfellner, Katja Bienert, Antonio Mayáns, Bea Fiedler

LÄNGE:
78 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Fassung
Mit einer Einführung von Florian Widegger

Wenn der Urlaub zum Albtraum wird: Weil sie ihre Augen auf den falschen Mann geworfen hat, findet sich eine deutsche Touristin bald im Luxusbordell Rio Amore wieder, wo sie unter Drogen gesetzt wird und eine Orgie nach der anderen feiern muss. Auch ihre Schwester Linda, eben aus dem Kloster entlassen, gerät in die Sexfalle … Franco drückt hier gehörig auf die Schmier-Tube und serviert einen in der deutschen Fassung besonders derben Sexploitation-Reißer. (Florian Widegger)