Marisa Mell

DER LETZTE RITT NACH SANTA CRUZ

Regie:
Rolf Olsen
Jahr:
1964
Land:
BRD/A

BUCH:
Alex Berg (i. e. Herbert Reinecker)
KAMERA:
Karl Loeb
MUSIK:
Erwin Halletz, Charly Niessen
MIT:
Mario Adorf, Edmund Purdom, Marisa Mell, Marianne Koch, Klaus Kinski, Sieghardt Rupp, Walter Giller

LÄNGE:
95 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Frisch aus der Haft entlassen, macht sich Bandit Ortiz mit zwei Handlangern auf den Weg zu einer verlassenen Silbermine, wo er seine Beute versteckt hat – und rächt sich nebenbei an Ex-Sheriff Rex Kelly, der ihn einst hinter Gitter gebracht hat, indem er dessen Familie entführt … Der ungewöhnlich harte Western erscheint heute wie eine Vorahnung auf Kommendes aus Italien. Marisa Mell gibt zum ersten Mal das Bad Girl: die Schöne an der Seite des Schurken. (Florian Widegger)