NACHBILDER

DAS WIRST DU NIE VERSTEHEN

Regie:
Anja Salomonowitz
Jahr:
2003
Land:
A

BUCH:
Anja Salomonowitz
KAMERA:
Lena Koppe
MUSIK:
Samir Zeciri

Länge:
52 min
Format:
Farbe, 35mm
Fassung:
Deutsche Originalfassung


Vorfilm:
GEFÜHL KAZET (NS TRILOGIE II)
Regie:
Linda Christanell
Jahr:
1997
Land:
A

Länge:
14 min
Format:
Farbe und s/w, 16mm
Fassung:
ohne Dialog

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

Anja Salomonowitz porträtiert drei Frauen aus ihrer Familie, die während der NS-Zeit fast noch Mädchen waren. Sie standen auf verschiedenen Seiten, stellen die Geschichte heute unterschiedlich dar, gehören jeweils anderen Erinnerungskollektiven an: Ihre Großtante hat Auschwitz überlebt. Ihr Kindermädchen war Sozialistin und unter- stützte ihren Onkel im Widerstand. Ihre Großmutter lebte während des Krieges in Graz und tat, was die meisten taten: nichts. Der Film stellt sich den familiären Erzählungen, untersucht die Nachwirkungen der Geschichte und die Mechanismen ihrer Tradierung. Zuvor eine Arbeit von Linda Christanell – »zusammengesetzt aus Bruchstücken der Wirklichkeit und zu einem neuen Raum komponiert«.