, ,

Oskar Werner Kalender 2023

19,90

Zum 100. Geburtstag
Wandkalender 2023
13 Fotos, 34 x 54 cm
Spiralbindung
ISBN 978-3-902781-95-6

Oskar Werner (1922-1984) hat am Theater, im Film und als Rezitator eine unverkennbare künstlerische DNA hinterlassen. Noch heute, fast 40 Jahre nach seinem Tod, sind die Darbietungen des unangepassten Schau- und Stimmspielers von einer ungebrochenen Kraft und Faszination. Anlässlich seines 100. Geburtstags soll dieser Kalender an das Schaffen des österreichischen Weltstars erinnern.

Werners Theaterspiel - etwa in Verwirrunq der Juqend (1947) oder Hamlet (1953) - stieB bereits in den 194Oer- und l95Oer-
Jahren auf Bewunderung. Der Dänenprinz wurde zu seiner Lebensrolle, machte ihn über Nacht zu einem der gröBten Darsteller auf deutschen Bühnen.

Ab Mitte der 1950er-Jahre nahm Werner Hörspiele und Platten auf. Bei einem Fotoshooting für die Deutsche Grammophon 1961 in Paris mit dabei: Gedichte von Rainer Maria Rilke, die er bei seinen Lesungen nicht >>nur<< sprach, sondern >>spielte<<.

Auf der Leinwand ist der Schauspieler mat Kultfilmen wie JULES ET JIM (1961) oder FAHRENHEIT 451 (1966) unvergleichlich präsent. Doch auch seine Leidenschaft für die Musik fand Niederschlag in seinen Rollen - wie in jener des Dirigenten in INTERLUDE (1967). Mit SHIP OF
FOOLS (1964) feierte Werner seinen internationalen Durchbruch. FÜr PR-Zwecke wurde der Starfotograf Sam Shaw engagiert, der Über seine Sessions mit ihm in New York später sagte, dass sie zu seinen ungewöhnlichsten zählten. Egal wo - Menschen scharten sich um sie, um
Oskar Werner zuzusehen. Eine fast magische Anziehung, die auch in den Bildern dieses Kalenders spÜrbar wird.

© Filmarchiv Austria, 2022