Die Kunst des Einzelbilds. Animation in Österreich – 1832 bis heute

24,90

Christian Dewald/Sabine Groschup/Mara Mattuschka/Thomas Renoldner (Hg.)

 

Buch, 400 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN-13 978-3-902531-66-7

Kino Animation in Österreich ist ein Terrain künstlerischer Aktivität mannigfaltiger Erscheinungsformen. Die Gemeinsamkeit bildet das zeitlich manipulierte künstlerische Bild. Bestimmend für das Buch ist eine breit angelegte Sichtweise der Geschichte der Animation. Anstelle des Insistierens auf einer »Trennlinie« zwischen Kommerz und Kunst geht es darum, das reiche Spektrum der Erscheinungsformen von Animation zwischen Popkultur und Avantgarde ohne Abwertung oder Überbewertung eines der genannten Pole darzustellen und auch die Tatsache gegenseitiger Beeinflussung und Befruchtung zu würdigen.

verlag filmarchiv austria, 20100

Ähnliche Artikel