Kino wie noch nie

THE RED SHOES

Director:
Michael Powell/Emeric Pressburger
Release Year:
1948
Country:
GB

Buch:
Emeric Pressburger, Keith Winter, Michael Powell, nach dem Märchen von Hans Christian Andersen
Kamera:
Jack Cardiff
Musik:
Brian Easdale
Mit:
Moira Shearer, Marius Goring, Anton Walbrook (aka Adolf Wohlbrück), Léonide Massine, Robert Helpman, Ludmilla Tchérina, Albert Bassermann

Länge:
136 min
Format:
Farbe, 35mm
Fassung:
englische Originalfassung

Die Geschichte um die verzauberten Schuhe und die ihnen innewohnende, tödliche Macht wird hier zum Meisterwerk des Ballettfilms umgeschrieben, das Andersens Märchen in eine reale Handlung einbettet. Von der Kritik und der Filmgeschichtsschreibung oft falsch verstanden oder sogar ignoriert, hat sich Powells und Pressburgers THE RED SHOES als gültiges Beispiel des produktiven Spannungsverhältnisses zwischen Tanz und Film erwiesen: Sein Glamour besticht, die Charaktere sind gemäß der Vorlage von unübersehbarer Deutlichkeit und die in den Film integral eingeschriebene Reflexion über das Publikum machen ihn zu einem zeitlosen Klassiker. (red)

  • Stempel Tanzfilm