Kino wie noch nie

PAPICHA

Director:
Mounia Meddour
Release Year:
2020
Country:
F/DZ/B/Q

BUCH:
Fadette Drouard, Mounia Meddour
KAMERA:
Léo Lefévre
MUSIK:
Robin Coudert
MIT:
Lyna Khoudri, Shirine Boutella, Amira Hilda Douaouda, Yasin Houicha, Zahra Manel Doumandji, Marwan Fares, Aida Ghechoud

LÄNGE:
105 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
arabische/französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Preview

Mounia Meddours Debüt ist ein Mahnmal für gegenwärtige Zeiten, in denen auch im Westen Frauenrechte wieder schrittweise zurückgenommen werden. Angesiedelt im algerischen Bürgerkrieg der 1990er-Jahre, wo religiöser Fundamentalismus die weibliche Bevölkerung immer enger einkreist, versuchen Frauen wie Nedjma jene Freiheiten zu nutzen, die ihnen bleiben, und wollen eine Modeschau organisieren. Doch auch dieser »algerische Traum« wird bald verfliegen. Eine starke Geschichte von weiblichem Zusammenhalt und Widerstand. (Susanne Gottlieb)