Frühlingskino

MOTORCITY

Director:
Arthur Summereder
Release Year:
2021
Country:
A

BUCH:
Arthur Summereder
KAMERA:
Arthur Summereder
MUSIK:
Cornelius Schwehr, Mike Banks

LÄNGE:
85 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
englische/deutsche Originalfassung mit englischen Untertiteln
FR 18.6.: In Anwesenheit von Arthur Summereder

Die Verbindungen zwischen der Maschine Auto und der Maschine Kino liegen auf der Hand: Sie sind etwa gleich alt, technisch komplex und erwachen erst in der Bewegung zum Leben. Wie die Filmrolle beim Abspulen drängt es auch das Auto nur vorwärts. In Amerika wird dieses Phänomen auf die Spitze getrieben. Beim Drag Racing heißt es, auf pfeilgerader Strecke in möglichst kurzer Zeit enorme Geschwindigkeiten und Kräfte freizusetzen. Das Zentrum dieser Subkultur liegt in Detroit, wo früher die Fordwerke für Arbeit und Wohlstand sorgten und heute Armut, Rassismus und der geplatzte amerikanische Traum dominieren. Arthur Summereder formt aus seinen Begegnungen und Beobachtungen ein dichtes Netz an Überlegungen zu Geschichte und Mythos, Menschen und Motoren, Filmemachen und Rennenfahren. (Florian Widegger)