Kino wie noch nie

DEAD POETS SOCIETY

Director:
Peter Weir
Release Year:
1989
Country:
US

BUCH:
Tom Schulman
KAMERA:
John Seale
MUSIK:
Maurice Jarre
MIT:
Robin Williams, Robert Sean Leonard, Ethan Hawke, Josh Charles, Gale Hansen, Norman Lloyd, Kurtwood Smith

LÄNGE:
123 min
FORMAT:
Farbe, 35mm (Kopie aus der Sammlung des Österreichischen Filmmuseums)
FASSUNG:
englische Originalfassung

Zum 10. Todestag von Robin Williams: Im Jahr 1959 kommt der progressive Englischlehrer John Keating an die traditionsbewusste Welton Academy und beginnt dort das Leben der Schüler aufzuwirbeln. Deren Entscheidung, Keatings alten Literaturclub wiederzubeleben, führt zu weitreichenden Konsequenzen … Aufstand gegen die Ordnung, Förderung des individuellen Seins und große Emotionen lassen das Drama auch heute noch unter die Haut gehen. Und man rebelliert leise mit, wenn die Schüler auf ihren Tischen »Oh Captain! Mein Captain!« schmettern. (Susanne Gottlieb)