Kino wie noch nie

AMARCORD

Director:
Federico Fellini
Release Year:
1973
Country:
I

BUCH:
Federico Fellini, Tonino Guerra
KAMERA:
Giuseppe Rotunno
MUSIK:
Nino Rota
MIT:
Bruno Zanin, Pupella Maggio, Armando Brancia, Magali Noël, Ciccio Ingrassia, Luigi Rossi, Nando Orfei

LÄNGE:
118 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
italienische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Fellini erinnert sich an seine Jugend in Rimini und zeichnet eine von einfachen Menschen, Käuzen und Originalen belebte Provinzlandschaft, in die er auch die psychischen und politischen Bedingtheiten der 1930er-Jahre einfließen lässt. So entsteht kein objektiver Bericht, sondern ein durch Erfindung verwandeltes Zeitbild, in dem der Satiriker Fellini seiner Fantasie und seiner Vorliebe fürs Groteske freien Lauf lässt: eine bildmächtige Schau des abgrundtief hässlichen wie unendlich schönen Lebens. (Helmut Pflügl)

  • Sticker Helmut