Kino wie noch nie

ALCARRÀS

Director:
Carla Simón
Release Year:
2022
Country:
E/I

BUCH:
Arnau Vilaró, Carla Simón
KAMERA:
Daniela Cajías
MUSIK:
Andrea Koch
MIT:
Jordi Pujol Dolcet, Anna Otin, Xènia Roset, Albert Bosch, Ainet Jounou

LÄNGE:
120 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
katalanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Preview in Kooperation mit der Spanischen Botschaft in Wien
Ab 26. August im Kino

Der Siegerfilm der Berlinale 2022 nimmt uns mit auf eine Pfirsichplantage im kleinen katalanischen Dorf Alcarràs. Seit über 80 Jahren bearbeitet Familie Solé dieses Land, doch nun läuft die Pacht aus, und die Bäume sollen im nächsten Jahr modernen Solaranlagen weichen. Während die ältere Generation unverdrossen und stur weitermacht, begreifen die Jüngeren die Notwendigkeit des Wandels – der innerfamiliäre Zwist ist somit vorprogrammiert … Regisseurin Carla Simón schöpft für ihren zweiten Film aus eigenen Erfahrungen und arbeitete ausschließlich mit Laien aus der Region. Das Ergebnis ist ein sonnendurchflutetes, naturalistisches Drama, das subtil und betörend die Themen unserer Zeit verhandelt. (Florian Widegger)