Kinostarts
 

UND TÄGLICH FRISCH VERLIEBT

Ein Film von Houchang Allahyari

14.2.–23.2.2024

Zusätzliche Vorstellungen im April

Eigentlich plant Houchang Allahyari ein Porträt über das bunte Leben des Wiener »Automatenkönigs« Ferry Ebert, der ab den 1950er-Jahren mit sogenannten Warenautomaten Karriere machte. Doch bei den Dreharbeiten lernt er dessen Ehefrau Amalia kennen, die seit geraumer Zeit an Demenz leidet. Er begleitet die beiden über mehrere Monate in ihrem Alltag und dokumentiert dabei nicht nur die fortschreitende Krankheit, sondern auch die wachsende Herausforderung im Umgang mit ihr. So wird aus dem ursprünglichen Film ein anderer: eine berührende Liebesgeschichte von zwei Menschen, die schon ihr ganzes Leben miteinander verbringen und nun im hohen Alter mit einer schweren Belastung konfrontiert sind, der sie sich gemeinsam stellen – mit viel Herz, Humor und Hingabe. (Florian Widegger)


REGIE: Houchang Allahyari
JAHR: 2024
LAND: A

KAMERA: Ramoun Ghashehpour
MUSIK: Peter Hudler
MIT: Amalia Ebert, Ferry Ebert

LÄNGE: 77 min
FORMAT: Farbe, DCP
FASSUNG: deutsche Originalfassung