Wien wie noch nie II

WIEN: SIEBEN SZENEN

Director:
Joachim Hilbrand/Michael Gartner/Rainer Frimmel
Release Year:
1998
Country:
A

BUCH:
Joachim Hilbrand, Michael Gartner, Rainer Frimmel
KAMERA:
Joachim Hilbrand, Michael Gartner, Rainer Frimmel

LÄNGE:
80 min
FORMAT:
Farbe, 16mm
FASSUNG:
ohne Dialog

Vorfilm:
23 FENSTER ZUM HOF
REGIE:
Barbara Kaufmann
JAHR:
2010
LAND:
A

LÄNGE:
25 min
FORMAT:
Farbe, 16mm
FASSUNG:
ohne Dialog

Wien ungefiltert in 30 Beobachtungen der etwas anderen Art: Zuerst jeweils eine Minute lang, von einem Bezirk zum anderen, aus 23 Fenstern hinaus in die Innenhöfe der Gemeindebauten, dazu die jeweils passenden Geräusche. Dann sieben statische Einstellungen zu je elf Minuten (die Länge einer 16mm-Rolle) auf unscheinbare Häuserzeilen, schmucklose Parks, an denen im Hintergrund die Autos vorbeiziehen, einen Würstelstand im Nebel, die Eingangstür eines Tschocherls, bis der Film schließlich am menschenleeren Weihnachtsmarkt nahezu besinnlich ausklingt … Elisabeth Büttner: »Die Ereignislosigkeit wird zu einer Qualität, die der Dokumentarfilm oft einbüßt. Das Publikum wird auf sich selbst zurückgeworfen. Der Testlauf eines puren Kinos.« (Florian Widegger)