Tribute to Joe D'Amato

MAN-EATER – DER MENSCHENFRESSER

Director:
Joe D’Amato
Release Year:
1980
Country:
I

Originaltitel:
ANTROPOPHAGUS
BUCH:
George Eastman (i. e. Luigi Montefiori), Joe D’Amato
KAMERA:
Enrico Biribicchi, Aristide Massaccesi (uncr.)
MUSIK:
Marcello Giombini
MIT:
George Eastman (i. e. Montefiori), Tisa Farrow, Saverio Vallone, Vanessa Steiger (i. e. Serena Grandi)

LÄNGE:
ca. 85 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Fassung

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

Mit einer Einführung von Florian Widegger

Der berühmt-berüchtigtste aller D’Amato-Filme – immer noch in zahlreichen Ländern auf den Verbotslisten, vor allem wegen einer Szene, in der ein toter Hase auf besonders spekulative Weise zum Einsatz kommt. Aber der Reihe nach: Eine Gruppe junger Erwachsener macht während eines Segeltrips in der Ägäis Rast auf einer kleinen Insel. Dort treibt ein Wahnsinniger (George Eastman, Drehbuchautor und Hauptdarsteller in Personalunion) mit unstillbarer Gier nach Menschenfleisch sein Unwesen … Mit dieser entspannten Kreuzung aus Slasher- und Kannibalenfilm will D’Amato seiner eben gegründeten Produktionsfirma Filmirage einen Hit bescheren. Gelingen tut das nur bedingt, zum absoluten Kult reicht es allemal. (Florian Widegger)