JÜDISCHER FILMCLUB WIEN

LE VOYAGE DE FANNY

Director:
Lola Doillon
Release Year:
2016
Country:
F/B

BUCH:
Lola Doillon, Anne Peyrègne, nach dem gleichnamigen Buch von Fanny Ben-Ami
KAMERA:
Pierre Cottereau
MIT:
Cécile de France, Léonie Souchaud, Fantine Harduin, Juliane Lepoureau, Ryan Brodie, Anais Meiringer, Lou Lambrecht, Igor van Dessel, Stéphane de Groodt

Länge:
94 min
Format:
Farbe, DCP
Fassung:
Originalfassung mit englischen Untertiteln

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen versucht, während der Besetzung Frankreichs dem Zugriff der Nazis und Kollaborateure zu entkommen. Erst von einer Internatsleiterin, gespielt von Cécile de France, geführt, sind sie bald auf sich gestellt. Der Film, in dem die Wahrnehmung der Umwelt und die vermeintliche Verhaltenslogik der Erwachsenen unter den Bedingungen des Terrors immer wieder hinterfragt werden, basiert auf den Erinnerungen eben dieser Fanny, die nie aufgehört hat, ihre Geschichte in Worten und Bildern zu erzählen. (Frank Stern)

 

Mit einer Einführung von Frank Stern und Klaus Davidowicz, anschließend Publikumsgespräch.