Österreich real

KRAI

Director:
Aleksey Lapin
Release Year:
2021
Country:
A

KAMERA:
Adrian Campean
MIT:
Elena Nozhenko, Raisa Nozhenko, Vsevolod Nikonov, Arianna Han, Svetlana Gonstein, BewohnerInnen von Jutanovka, Volokonovka und Umgebung

LÄNGE:
123 min
FORMAT:
s/w, DCP
FASSUNG:
russische/englische/deutsche Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Eine kleine Crew begibt sich in ein russisches Dorf nahe der ukrainischen Grenze, wo sie einen historischen Film drehen möchte. Schnell wird aber klar, dass es dem in Wien lebenden Regisseur Aleksey Lapin um etwas ganz anderes geht: Indem er die Dorfgemeinschaft einbindet, entsteht ein charmanter, semifiktionaler Dokumentarfilm, der sowohl auf formaler wie auch auf nationaler Ebene Grenzbereiche auslotet und immer wieder zum Staunen bringt. (Florian Widegger)