HÖHENFEUER

HÖHENFEUER

Director:
Fredi M. Murer
Release Year:
1985
Country:
CH/BRD

BUCH:
Fredi M. Murer
KAMERA:
Pio Corradi
MUSIK:
Mario Beretta
MIT:
Thomas Nock, Johanna Lier, Dorothea Moritz, Rolf Illig, Tilli Breidenbach, Jörg Odermatt

LÄNGE:
114 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
schweizerdeutsche Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Aufbegehren, Anderssein, Abgeschiedenheit: Im Zentrum dieser Alpensaga stehen die junge Belli, die es als Lehrerin zu den Menschen in die Stadt zieht, ihr gehörloser Bruder und ihr hartes, arbeitsames Leben am Berg. Der strenge Vater schickt den Jungen nach einem Unfall auf eine einsame Alm, wo er sich zwischen Steinskulpturen sein kleines Reich schafft. Eines Tages steht Belli vor ihm – und das Schicksal nimmt seinen Lauf … HÖHENFEUER wandelt sich vom »Heimatfilm« zur antiken Tragödie, steckt voll schlichter Klarheit und archaischer Bilder, die im Verbund mit der Tongestaltung immense Sogwirkung entfalten. Künstlicher Naturalismus? Natürliche Künstlichkeit? Jedenfalls ein Kinoereignis, das immer ganz vorne genannt wird, wenn es um die besten Schweizer Filme aller Zeiten geht. (Florian Widegger)