Wild Friday Night

FRIDAY NIGHT FEVER!

Director:
Vittorio De Sisti | Oscar Roy (i. e. Oscar Righini)
Release Year:
1984 | 1979
Country:
I



BREAKDANCE SENSATION 1984:

Originaltitel:
DANCE MUSIC
BUCH:
Mario Amendola, Bruno Corbucci, Vittorio De Sisti
KAMERA:
Giorgio Di Battista
MUSIK:
Rock Steady Crew, Shannon, Christopher Jenkins
MIT:
Patrizia Pellegrino, Roberta Stefani, Luciano Melandri, Maria Cristina Mastrangeli, Marcus Vesic

LÄNGE:
81 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Fassung

DISCO SUPERSTAR:

Originaltitel:
DISCO DELIRIO
BUCH:
Oscar Righini
KAMERA:
Paola Montalbano
MUSIK:
Adriano Fabi
MIT:
Dalida Baglioni, Ada Pometti, Maurizio Micheletti, Anbra Davy, Dario Bramante

LÄNGE:
80 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Fassung

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

Beschwingt geht es in den Frühsommer mit diesen beiden Krachern made in Italy, die sich – wie sie bereits in ihren Titeln verraten – zwei besonderen Musikstilen widmen. In BREAKDANCE SENSATION 1984 bricht eine Tanzkompanie auf nach New York, um dort den Durchbruch zu schaffen. Eine der großen Entdeckungen des Terza Visione Festivals letztes Jahr nun bei uns: »Die 80er in ihrer ganzen Grässlichkeit und Herrlichkeit. Föhnfrisuren und Bomberjacken, Glitzerstaub und Nebelmaschinen – einige der essentiellen Zutaten für dieses berauscht groovende Stück Disco-Psychedelia.« Disco ist schon das Stichwort für das nächste – im wahrsten Wortsinn – One-Hit-Wonder um rivalisierende Tanzpärchen, insbesondere die deutsche Schnoddersynchro schießt so manchen Vogel ab. Groovy! (Florian Widegger)