Münchner Freiheit

ENGELCHEN ODER DIE JUNGFRAU VON BAMBERG

Director:
Marran Gosov
Release Year:
1968
Country:
BRD

BUCH:
Franz Geiger, Marran Gosov
KAMERA:
Werner Kurz
MUSIK:
Jacques Loussier
MIT:
Gila von Weitershausen, Ulli Koch, Dieter Augustin, Gudrun Vöge, Christof Wackernagel, Hans Clarin

LÄNGE:
77 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Vorfilm:
BEAT IN SCHWABING
REGIE:
Karl Deschauer
JAHR:
1965
LAND:
BRD

LÄNGE:
9 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Vorfilm:
ROMEO UND JULIA IN SCHWABING
REGIE:
Karl Deschauer
JAHR:
1966
LAND:
BRD

LÄNGE:
16 min
FORMAT:
s/w, 35mm
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Termine

Keine aktuellen Termine vorhanden

Was tun, wenn man (bzw. frau) 19 Jahre alt geworden ist, aber im Provinzstädtchen noch nicht den Richtigen fürs »erste Mal« gefunden hat? Katja besteigt den nächstbesten Zug und fährt nach München, wo sie sogleich in einer Männer-WG landet. Doch so recht will es mit ihrem Vorhaben nicht klappen, denn die Schwabinger Lebenskünstler sind viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Wenigstens ist Katja nicht auf den Kopf gefallen und greift zu mancher List, um ihr Ziel zu erreichen … ENGELCHEN war eine der großen Kinoüberraschungen Ende der 1960er-Jahre, und man würde sich heute manchmal nur halb so charmante, witzige und verspielte Komödien wie die von Marran Gosov wünschen. Zur Einstimmung gibt es zwei Schwabinger Miniaturen des großen Unbekannten Karl Deschauer. (Florian Widegger)