Jüdischer Filmclub Wien

EIN BETULOT BAKRAYOT

Director:
Keren Ben Rafael
Release Year:
2018
Country:
IL/F/B

Französischer Titel:
VIERGES
Deutscher Titel:
SIRENEN
BUCH:
Keren Ben Rafael, Elise Benroubi
KAMERA:
Damien Dufresne
MUSIK:
Renaud Mayeur
MIT:
Joy Rieger, Evgenia Dodina, Michael Aloni, Manuel Elkaslassi Vardi, Rami Heuberger

LÄNGE:
90 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
hebräische Originalfassung mit englischen Untertiteln
Mit einer Einführung von Frank Stern und Klaus Davidowicz

Kiryat Yam, eine kleine israelische Stadt nördlich von Haifa, hat eine Besonderheit: Hier – und nur hier – kann man mythische koschere Sirenen sichten. Neben der zur Salzssäule erstarrten Frau von Lot am Toten Meer gehören auch die »Jungfrauen des Meeres« zu den Touristenattraktionen. Wie ein legendenhaftes Gerücht das Leben einer Frau und zweier heranwachsender Mädchen im heutigen Israel verändern kann, zeigt VIRGINS auf dramatisch-liebevolle Weise. Ganz auf die brillante Hauptdarstellerin Joy Rieger zugeschnitten, deren Mutter, gespielt von Evgenia Dodina, uns an die russische Migration nach Israel erinnert, lässt der vielfach prämierte Erstlingsfilm von Keren Ben Rafael über die vielschichtigen Bedeutungen von Meerjungfrauen rätseln. (Frank Stern)