»TRILOGIE DER EMOTIONALEN VERGLETSCHERUNG«

Drei Filme von Michael Haneke

DI 23.4.: In Anwesenheit von Michael Haneke
Österreich-Premiere der digital restaurierten Fassungen

Mit der Programmschiene Re-Release hat das Filmarchiv Austria erstmals eine reguläre Verleihtätigkeit aufgenommen und macht damit eine seiner Kernkompetenzen – das heimische Filmerbe nicht nur zu bewahren, sondern auch der Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen – unmittelbar sicht- und erfahrbar.

 

Wir nehmen die Premiere von Michael Hanekes Kinoerstling DER SIEBENTE KONTINENT vor 30 Jahren auf den Filmfestspielen in Cannes zum Anlass, seine »Trilogie der emotionalen Vergletscherung« erstmals in brandneuen, sorgfältig durchgeführten digitalen Restaurierungen wieder auf die österreichischen Leinwände zu bringen.


»Trilogie der emotionalen Vergletscherung«

Re-Release der digital restaurierten Fassungen von DER SIEBENTE KONTINENT, BENNY’S VIDEO und 71 FRAGMENTE EINER CHRONOLOGIE DES ZUFALLS

Ticketreservierung

reservierung@filmarchiv.at
+43 1 512 18 03 (täglich 15:00-21:00)

Spielort

METRO Kinokulturhaus
Johannesgasse 4, 1010 Wien
> Karte anzeigen

»Ich versuche in jedem Film, das Misstrauen in unsere Realitätsgläubigkeit zu schüren. Es geht mir vor allem darum, den Zuschauer darauf hinzuweisen, dass er nur mit einem Artefakt konfrontiert ist.«

Michael Haneke