VEIT HEIDUSCHKA

ZEITGENOSSEN

Regie:
Ernst Josef Lauscher
Jahr:
1983
Land:
A

BUCH:
Ernst Josef Lauscher, Peter Berecz
KAMERA:
Wolfgang Simon
MIT:
Wolfram Berger, Gabriel Barylli, Evelyn Opela, Marion Bierry, Pavel Landovsky, Eva-Maria Meineke, Kurt Weinzierl, Erni Mangold

Länge:
93 min
Format:
Farbe, 35mm
Fassung:
Originalfassung mit englischen Untertiteln

Fünf schillernde Zeitgenossen sorgen für 24 aufregende Stunden und »Großstadtblues«: Max, ein im Ausland erfolgreicher Architekt, kommt nach Wien, um seine Mutter zu besuchen und seine alte Liebschaft Sybille wiederzusehen – er will sie überreden, mit ihm wegzugehen. Aber statt Sybille wartet die Exfrau am Flughafen, und im Wienerwald findet er den suizidgefährdeten Jungschauspieler Karl. Durch Karl lernt Max in der Folge auch dessen Schwester Lilly und deren väterlichen Freund Andrej, einen Exil-Tschechen, kennen. Während Karls Spitalsaufenthalt versucht Max, mit Lilly zu flirten … (red)