GUSTAV DEUTSCH

WELT SPIEGEL KINO. EPISODE 1–3

Regie:
Gustav Deutsch
Jahr:
2005
Land:
A

Länge:
93 min
Format:
Farbe und s/w, 35mm
Fassung:
OF

Wien (1912), Surabaya, Java (1929) und Porto (1930) – diese drei Orts- und Zeitangaben definieren die ersten drei Episoden dieses Langzeitprojekts. Zu sehen sind Filmaufnahmen von Kinos in ihrem urbanen Umfeld, das Leben auf der Straße, die Passanten, die Schaulustigen und deren Reaktionen auf die Kamera. Einen zweiten Ausgangspunkt bilden jene Filme, die auf den Plakaten in den Schaukästen dieser beworben werden. So treten die Realität der Straßen und die Welt des Kinos miteinander in einen filmischen Dialog. WELT SPIEGEL KINO zeichnet ein Bild der Welt, wie sie uns auf Laufbildern überliefert ist: widersprüchlich, spannungsreich, auf die Kraft der Bilder vertrauend, ohne Kommentar.