Oskar Werner

THE WONDER KID

Regie:
Karl Hartl
Jahr:
1949/50
Land:
GB

Deutscher Titel:
ENTFÜHRUNG INS GLÜCK
BUCH:
Gene Markey
KAMERA:
Günther Anders, Robert Krasker
MUSIK:
Willy Schmidt-Gentner
MIT:
Bobby Henrey, Oskar Werner, Christa Winter, Robert Shackleton, Muriel Aked

LÄNGE:
87 min
FORMAT:
s/w, digital
FASSUNG:
englische Originalfassung

Ein Krimireißer, in dem ein musikalisches Wunderkind entführt wird. Der Großteil der Außenaufnahmen entsteht in der Umgebung von Salzburg. Werner spielt den zwielichtigen Anführer einer Gangsterbande, der gelegentlich deutsch spricht. THE WONDER KID ist seine zweite Arbeit für den legendären Produzenten Alexander Korda und zählt – da selten zu sehen – zu den Raritäten in seinem Œuvre. (Raimund Fritz)