VEIT HEIDUSCHKA

TAFELSPITZ

Regie:
Xaver Schwarzenberger
Jahr:
1993
Land:
A/D

BUCH:
Uli Schwarzenberger
KAMERA:
Xaver Schwarzenberger
MUSIK:
Christian Kolonovits
MIT:
Annika Pages, Christiane Hörbiger, Otto Schenk, Jan Niklas, Michelle Becker

Länge:
95 min
Format:
Farbe, 35mm
Fassung:
Originalfassung mit englischen Untertiteln

Der Gasthof – und damit die Familientradition – sind in Gefahr. Denn Lilli scheint keine Lust zu haben, in die für sie vorgesehenen Fußstapfen zu treten. Auch der Besuch in einer Elitekochschule, der von ihrer Mutter arrangiert wurde, ist nicht gerade förderlich. Allerdings versteckt sich hinter allen Trotzreaktionen – trotzdem – ein kulinarisches Talent. Als Au-pair verschlägt es Lilli nach Berlin, und mit ihren Kochkünsten beeindruckt sie den Chef des Familienvaters derart, dass dieser sie, ohne sie je gesehen zu haben, in New York für sich arbeiten lässt. Und der Big Apple hält allerlei Überraschungen parat … (Kristina Höch)