Mara Mattuschka

QVID TUM

Regie:
Mara Mattuschka/Reinhard Jud
Jahr:
2012
Land:
A

BUCH:
Mara Mattuschka
KAMERA:
Josef Nermuth
MUSIK:
Roumen Dimitrov
MIT:
Markus Kofler, Sandra Bra, Sylvia Bra, Nikola Filippelli, Jella Jost, Terese Schulmeister

LÄNGE:
85 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Vorfilm:
COMEBACK
REGIE:
Mara Mattuschka
JAHR:
2005
LAND:
A

LÄNGE:
14 min
FORMAT:
s/w, Beta-SP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Mara Mattuschkas experimenteller Spielfilm entführt in eine seltsame, kraftvoll bebilderte Welt bunten Lustwandelns. Gucki, die Tochter der Vermieterin, hat diesen Ort der Fleischeslust niemals verlassen und erschließt ihre Vorstellung von geistiger und körperlicher Zuwendung aus Beobachtungen des theatralen Treibens. Eine exzessiv-existenzielle Parabel über die vielfältigen Wegkreuzungen des Zwischenmenschlichen – zwischen Demütigung und Bestrafung, Erfüllung und Glückseligkeit. Zuerst aber wohnen wir dem wilden COMEBACK der Operndiva Mimi Minus bei. (red)