X. MITTELAMERIKANISCHES FILMFESTIVAL

PANAME: EL FANTASMA DEL GRAN FRANCÉS

Regie:
Daniel Zapateiro
Jahr:
2018
Land:
PA/CO/F

Übersetzter Titel:
[PANAME
BUCH:
Natalia Cárdenas
KAMERA:
Alvis González, David Goudier
MUSIK:
Frank Durham, Germán Daniel León

LÄNGE:
81 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
spanische/französische Originalfassung mit englischen Untertiteln
Im Foyer: Live-Musik von Verónica Monzón und Hannes Laszakovits

Im Jahr 1879 bricht der französische Diplomat Ferdinand de Lesseps zum größten Abenteuer seines Lebens auf: Nach der erfolgreichen Fertigstellung des Suezkanals versucht er, zwei Ozeane – Atlantik und Pazifik – durch Panamas Isthmus zu verbinden. Der Bau kostet tausenden Menschen das Leben und verursacht den größten Finanzskandal des 19. Jahrhunderts. War »Le Grand Français«, wie er genannt wurde, ein visionärer Held oder ein korrupter Dieb? Ein Dokumentarfilm über einen wenig bekannten Mann, der eine entscheidende Rolle in Panamas Geschichte spielte. (red)