Selbstermächtigung im israelischen Film

LAAVOR ET HAKIR

Regie:
Rama Burshtein
Jahr:
2016
Land:
IL

Englischer Titel:
THROUGH THE WALL
Deutscher Titel:
EINE, DIE SICH TRAUT
BUCH:
Rama Burshtein
KAMERA:
Amit Yasur
MUSIK:
Roy Edri
MIT:
Noa Koler, Amos Tamam, Oz Zehavi, Irit Sheleg, Ronny Merhavi, Dafi Shoshana Alpern, Oded Leopold, Jonathan Rozen

LÄNGE:
106 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
hebräische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Mit einer Einführung von Frank Stern und anschließendem Publikumsgespräch

Unter der Regie von Rama Burshtein (FILL THE VOID) verkörpert Hauptdarstellerin Noa Koler als Michal mit immenser Energie eine junge feministische und orthodoxe Frau. Durch die Wand will sie nicht nur, was ihr emotionales Leben anlangt, sondern durch die Wand der Realität will sie auch eine Spiritualität erkunden. Zum vermeintlichen Glück fehlt nur eins: die wirkliche Liebe und der dazu passende oder auch unpassende Mann … Die romantische Komödie hat auf Festivals in aller Welt Begeisterungsstürme ausgelöst. 2016 gewann der Film den israelischen Oscar. (Frank Stern)