Living Collection

JUNGES KINO VON FRAUEN*

Regie:
Diverse
Jahr:
Diverse
Land:
Diverse



A WEEK WITH AZAR:

REGIE:
Ahmadi Tara Najd
JAHR:
2018
LAND:
IR/SLO/US/A

LÄNGE:
11 min
FORMAT:
Farbe und s/w, DCP
FASSUNG:
Originalfassung mit englischen Untertiteln

BOOMERANG:

REGIE:
Kurdwin Ayub
JAHR:
2018
LAND:
A

LÄNGE:
21 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

MENSCH MASCHINE OR PUTTING PARTS TOGETHER:

REGIE:
Adina Camhy
JAHR:
2019
LAND:
A

LÄNGE:
8 min
FORMAT:
Farbe und s/w, DCP
FASSUNG:
englische Originalfassung

SCHNEEMANN:

REGIE:
Leni Gruber
JAHR:
2018
LAND:
A

LÄNGE:
20 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

GEH VAU:

REGIE:
Marie-Luise Lehner
JAHR:
2019
LAND:
A

LÄNGE:
21 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
deutsche Originalfassung

Gesamtlänge:
81 min
Mit einer Einführung von Brigitta Burger-Utzer

In den letzten zwei Jahren haben vor allem junge Regisseurinnen mit spannenden Arbeiten auf sich aufmerksam gemacht. Sie stellen Frauenfiguren in ihren filmischen Erzählungen vor, die ihrer Generation entsprechend agieren und reagieren und denen Geschlechternormen und kulturelle Zuschreibungen höchstens eine Hinterfragung oder eine melancholische Betrachtung wert sind. Ohne Larmoyanz und Kampf geht es ihnen um individuelle Lebensentwürfe, die mitunter erst gefunden werden müssen. Die Altlasten, die ihnen die älteren hinterlassen haben, sind keine unüberwindbare Hürde mehr. (Brigitta Burger-Utzer)