Second Life

IN COLORADO IST DER TEUFEL LOS

Regie:
George Marshall
Jahr:
1958
Land:
US

Originaltitel:
THE SHEEPMAN
BUCH:
William Bowers, James Edward Grant
KAMERA:
Robert Bronner
MUSIK:
Jeff Alexander
MIT:
Glenn Ford, Shirley MacLaine, Leslie Nielsen, Mickey Shaughnessy, Pernell Roberts, Slim Pickens

LÄNGE:
86 min
FORMAT:
Farbe, 35mm
FASSUNG:
deutsche Fassung

Es riecht nach Ärger, als Jakob Lieblich nach Powder Valley kommt und sich als Erstes mit dem größten Schläger vor Ort anlegt. Der Grund, sich gleich zum Einstieg Respekt zu verschaffen: seine Schafherde wird in wenigen Stunden per Zug eintreffen und soll auf dem öffentlichen Weideland grasen. Für Jakob kein leichtes Unterfangen, denn er wird die reichen Vieh-Rancher gegen sich haben. Unfreiwillige Unterstützung erhält er dabei von der hübschen Dell Payton … Regisseur George Marshall, durch seine Arbeiten mit Laurel/Hardy und Jerry Lewis bereits höchst unterhaltungserprobt, gelang mit IN COLORADO IST DER TEUFEL LOS eine schwungvolle Westernkomödie über einen historisch belegten Weidekrieg. Ein launiger Spaß für alle Beteiligten! (Raimund Fritz)