Kino wie noch nie 2018

I, TONYA

Regie:
Craig Gillespie
Jahr:
2017
Land:
US

BUCH:
Steven Rogers
KAMERA:
Nicolas Karakatsanis
MUSIK:
Peter Nashel
MIT:
Margot Robbie, Sebastian Stan, Allison Janney, Mckenna Grace, Julianne Nicholson

LÄNGE:
120 min
FORMAT:
Farbe, DCP
FASSUNG:
Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Sie war die berühmteste Person der Welt – nach Bill Clinton. Als erste Amerikanerin schaffte Tonya Harding innerhalb eines Wettbewerbs gleich zwei Dreifach-Axel, einer der spektakulärsten Sprünge im Eiskunstlauf. Ihr Name wird jedoch für alle Zeiten mit dem schlecht geplanten und stümperhaft ausgeführten Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan in Verbindung bleiben, das ihre Erzrivalin trainingsunfähig machen und Tonya den Sieg in den amerikanischen Meisterschaften sichern sollte … Ein absurder, respektloser und bissiger Blick auf Leben und Karriere von Tonya Harding in all ihrer hemmungslosen und facettenreichen Pracht. (red)